Trauergruppe

Nach dem Verlust eines lieben Menschen fühlen wir uns oft einsam, verlassen, traurig oder sprachlos. Es tut gut und hilft, über unseren Verlust zu sprechen und gemeinsam nach Worten zu suchen, die uns tragen können.

– Wenn Sie seit kurzer oder auch schon längerer Zeit um einen lieben Menschen trauern und einen Ort suchen, um ihrer Trauer Raum geben zu können…

– Wenn Sie einen Ort zum Reden, zum Zuhören, zum Weinen, oder einfach nur zum Schweigen suchen…

– Wenn Sie neue Wege für sich entdecken möchten, um das Leben wieder leichter werden zu lassen…

Dann laden wir Sie ein zu:

– einem Raum für Trauer und Freude

– zum Gespräch, Austausch, Kontakt oder einfach nur Zuhören mit anderen Menschen

– zu einem Moment der Stille und des Gebets

– zu einem geschützten Rahmen bei Kaffee und Tee

In einer ruhigen, einfühlsamen und geschützten Atmosphäre

Unser „Treffpunkt für Trauernde“ ist einmal im Monat – in der Regel jeden 2. Mittwoch geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Begleitet wird der Treffpunkt von
Pfarrer Edgar Hoffmann und Diakon Jens Schramm, die auch gerne weitere Informationen geben.

Kontakt:

Skip to content